Vital Gieß-Systeme

... mit dem PerfectGreen ® Effekt!

Bücher

Unser Wissen ist stets up-to-date:

 

Durch ständige Fortbildung mit dem weltweit neuesten Wissen von folgenden

Einrichtungen und Instituten:

 

University of Florida – IFAS Institute;

Kansas State University;

Texas A&M University;

Universität Hohenheim, Stuttgart;

CIT - Center for Irrigation Technology, Fresno;   Herr Widhalm

Irrigation Association, Virginia;

DLG - Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V., Frankfurt a. M.; Deutsche Saatveredelung, Lippstadt;

DRG – Deutsche Rasengesellschaft e.V., Bonn;

Fachhochschule Weihenstephan;

Forschungsanstalt Geisenheim;

KTBL – Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft;

USDA – United States Departement of Agriculture

 

Zusätzlich versorgen wir uns ständig mit den neuesten Herstellerunterlagen, um die verwendeten Produkte optimal einsetzen zu können und Neuerungen und Verbesserungen unmittelbar für unsere Kunden bereitzustellen.

 

 

Frosch

FAQ - Häufige Fragen zu Vital Gieß-Systemen

 

1) Wird mein Garten vom Einbau des Vital  Gieß-Systems zerstört? Kann ich den Garten danach gleich wieder benutzen?

Sie können aufatmen. Wir arbeiten unter minimalen Eingriffen mit bestmöglicher Schonung jedes Gartens!

Ihr Garten wird nicht zerstört. Wir verlegen die Leitungen immer unter Rücksichtnahme auf Ihren vorhandenen Garten. Wir nutzen vorhandene Sträucher und Beete, um Leitungen ästhetisch zu verlegen. Sie sehen nach dem Einbau normalerweise überhaupt keine Zuleitungen. Wenn nötig, heben wir einen kleinen Graben aus, üblicherweise am Rand Ihres Gartens. Der Rasen wird an dieser Stelle fein säuberlich abgehoben und später wieder darauf gesetzt. Sie sehen nach dieser "Operation" kurze Zeit minimale Narben im Garten. Der Garten ist sofort wieder benutzbar, Sie können also noch am selben Abend Ihrem neuen Vital  Gieß-System beim Gießen zusehen!

 

2) Wie funktioniert das Vital  Gieß-System, wenn ich auf Urlaub bin?

Ihr Vital  Gieß-System funktioniert tagein tagaus automatisch. Auch während Sie auf Urlaub sind, können Sie sich darauf verlassen. Sie brauchen nichts verstellen und keine weiteren Dinge montieren lassen. Sie haben aber die Möglichkeit, noch weitere Pflanzen bewässern zu lassen, welche ansonsten nicht automatisch gegossen werden. Das funktioniert mittels eines Mikroschlauches mit Tropfern, welcher in die zu bewässernden Töpfe gehängt wird. Ansonsten wird der Schlauch versteckt.

Unsere bewährten zuverlässigen Steuergeräte starten den Gießvorgang entweder nach einem programmierten Zeitplan, oder sie gießen nur nach dem tatsächlichen Bedarf.

 

 

3) Wie lange hält mein Vital  Gieß-System? Wie viele Jahre habe ich Gewährleistung?

Wir verwenden die modernsten Materialien und Systeme, so dass Sie mit Ihrem neuen Vital  Gieß-System auf dem letzten Stand der Technik sind. Ihre Anlage hat 3 Jahre Gewährleistung mit kostenlosem Vor-Ort-Service. Voraussetzung hierfür ist die Außerbetriebnahme ausschließlich durch uns.

 

4) Zeitersparnis – Frischzellenkur!

Ihr Vital  Gieß-System bringt Ihrem Garten und Ihnen neue Frische. Der Garten lebt aufgrund des regelmäßigen Gießens nun richtig auf. Während Sie früher an heißen Tagen über das Gießen stöhnten, genießen Sie nun Ihren viel üppigeren Garten und erfreuen sich daran, den Blumen Gutes zu tun. Sie finden Gefallen daran, Ihre Pflanzen zu zupfen und schwelgen dahin, wenn sich die Gräser im Wind bewegen.

 

 

 

5) Kann ich auch sicher sein, dass meine Pflanzen die richtige Menge Wasser erhalten bzw. nicht mehr vertrocknen?

Ja! Beim Vital  Gieß-System gibt es kein Vertrocknen mehr. Durch die äußerst präzise Steuerung ist ein Vertrocknen ausgeschlossen. Weiters verwenden wir nur hochqualitative Materialien, welche selbstreinigend (Tropfsystem), verstopfungssicher, UV-beständig und frostfest sind.

 

 

6) Bemerke ich eine Veränderung in meinem Garten nach dem Einbau eines Vital  Gieß-Systems?

Sie bemerken nichts vom Vital  Gieß-System selbst – dieses ist quasi unsichtbar im Garten. Aber Sie bemerken, dass Ihre Pflanzen schöner, größer und buschiger werden. Kommen in Ihrem Garten Versenkregner zum Einsatz, so sehen Sie diese erst, wenn die Bewässerung startet. Wie von Geisterhand steigen dann die Regner aus dem Rasen auf, verteilen gleichmäßig und laufruhig das kostbare Nass und verschwinden nach der Arbeit wieder vollautomatisch im Erdboden. Sie können sogar mit dem Rasenmäher darüber fahren, ohne die Regner zu beschädigen.

Viele Materialien und Steuergeräte, welche wir verwenden wurden von der Staatlichen Versuchsanstalt FH Weihenstephan, der LVG Heidelberg und vom DLG getestet und - im Gegensatz zu vielen anderen am Markt befindlichen Bewässerungsprodukten - für gut befunden. Es wurde bestätigt, dass die Pflanzen prächtiger werden, länger leben und schönere Blüten entwickeln.

 

7) Was kann ich alles automatisch bewässern lassen?

Mit dem Vital  Gieß-System sind Ihrer Fantasie praktisch keine Grenzen gesetzt. Die Möglichkeiten der automatischen Beregnung sind heutzutage schier unbegrenzt. Wir bauen österreichweit und im angrenzenden Ausland Anlagen für gewerblichen und privaten Nutzen:

 

• Vital  Gieß-System mit Sprinklern: Ideal, um große Rasenflächen einfach zu bewässern. An geplanten Stellen im Garten erheben sich bei Bewässerung so genannte Versenkregner, die gezielt Wasser versprühen und sich nach der Bewässerung wieder vollautomatisch in den Boden senken. Die Zuleitung liegt unsichtbar im Erdreich, sodass herumliegende Schläuche endgültig der Vergangenheit angehören.

 

• Vital  Boden-System

Verlegen eines Tropfrohres unter der Rasenfläche: Dieses System verbraucht ca. 2/3 weniger Wasser und eignet sich vor allem für Gärten, in denen voraussichtlich nicht mehr großflächig umgegraben wird. Oder aber für repräsentative Rasenflächen, die perfekt aussehen sollen.

 

• Vital  Gieß-System für Hecken und Sträucher:

Mittels eines Tropfrohres wird Wasser an die Hecke abgegeben. Sie erhalten wesentlich schönere, dichtere und langlebigere Hecken, der Ertrag bei Obstgehölzen wird erheblich erhöht. Gleichzeitig spart diese Gießmethode gerade bei Hecken enorme Mengen Wasser ein, da das Tropfrohr langsam tröpfelt; es kommt also nicht zu einem Wasserüberschuss, der ungenutzt versickert, sondern alles abgegebene Wasser wird von den Wurzeln genutzt.

 

• Vital  Gieß-System für Beete:

Tomaten, Salate, Gurken etc. benötigen regelmäßig Wasser. Sie brauchen dazu aber nicht mehr Ihren Freibadaufenthalt verkürzen, denn die Anlage gießt Ihre Pflanzen automatisch und Sie steigern Ihren Ertrag.

 

• Vital  Gieß-System für Balkonblumen:

Ihre Blumenkisten auf Balkon, Terrasse oder auch Carport können ebenfalls an die Anlage angeschlossen werden. So profitieren auch Ihre schönen Blumen vom Vital  Gieß-System und danken es Ihnen mit dichterem Wuchs, mehr Blüten und längerer Blühdauer.

 

• Vital  Gieß-System für Terrassen:

Ihre Töpfe und Tröge auf Terrassen können ebenfalls gegossen werden. So profitieren Ihre schönen Pflanzen vom Vital  Gieß-System und danken es Ihnen mit dichterem Wuchs, mehr Blüten und größerer Widerstandsfähigkeit.

 

• Vital  Gieß-System für Böschungen:

Auch extrem steile oder noch unbepflanzte Böschungen lassen sich leicht und zuverlässig gießen. Gerade an steilen Böschungen wirkt eine langsame Tropfbewässerung oft Wunder, da das Gießwasser genug Zeit zum Versickern hat. Durch die konstante Wasserversorgung mit einem Tropfrohr können Sie das Abspülen von Erde durch undurchwurzelten Boden verhindern.

 

• Vital  Gieß-System für Rosen:

Gerade bei den oft heiklen Rosen ist eine Tropfbewässerung ideal. Das Tropfrohr benetzt lediglich den Erdboden und hält den Stamm, das Laub und die Blüte 100%-ig trocken.

 

Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost und andere Rosenkrankheiten haben dadurch signifikant schlechtere Chancen die Pflanzen zu befallen. Insgesamt stärkt die schonende Tropfbewässerung – sofern sie richtig angewandt wird – jede Pflanze. Die Wurzeln werden zu Wachstum in tiefere Bodenschichten erzogen, was zu einer generell erhöhten Trockenheitsresistenz führt und der Pflanze eine verbesserte Nährstoffaufnahme ermöglicht. Dies wiederum ergibt eine gesteigerte "Zellhärte", sprich einwandernde Sporen haben es wesentlich schwerer, die Pflanze zu befallen.

 

• Vital  Gieß-System für die Urlaubszeit:

Auch Blumen und Sträucher in Trögen und Kübeln können Sie zeitweise gießen lassen (wenn Sie zum Beispiel auf Urlaub fahren). Für diesen Zweck stecken Sie einen kleinen Mikroschlauch (welcher zuvor beispielsweise unter einer Hecke versteckt war) in die Tröge. Das ist eine sehr kostengünstige Gieß-Variante für die Urlaubszeit. Dadurch sind Sie nicht mehr länger auf fremde Personen angewiesen, um Ihren Garten auch während dem Urlaub vor dem Vertrocknen zu schützen.

 

 

 

8) Kann ich auch eine Pumpe verwenden, um Brauchwasser zu nutzen?

Ja, auch das ist möglich. Das Vital  Gieß-System läuft ohne Probleme auch mit Brauchwasser (Filter sind selbstreinigend und verstopfungssicher erhältlich). Wir liefern Ihnen auch passende Pumpen und Filter.

 

 

 

 

9) Ist das nicht zu kompliziert für mich?

Nein, die Bedienung des Vital  Gieß-Systems  ist, wie man anhand des Junior-Chefs sieht, kinderleicht.

Je nach Steuerungsmodell wird mittels eines Drehknopfes eingestellt, ob die Erde feuchter oder trockener sein soll – fertig.

Außerdem wird die Anlage beim Einbau von uns eingestellt, Sie müssen lediglich leichte Veränderungen selbst einstellen.

Gerne stehen wir Ihnen für technische Fragen zur Bedienung des Vital  Gieß-System und der Steuerung kostenlos per Telefon zur Verfügung:

Telefon:  +43 (0)662/82 69 08

Mobil:  +43 (0)699/110 24 642

 

 

 

 

10) Wie wirkt die Anlage?

Sie kaufen mit dem Vital  Gieß-System ein hochwertiges Qualitäts-Produkt.

Die einfache Bedienung und die hochwertige Qualität der Materialien sichern Ihnen jahrelange Freude zu. Weiters zeichnen sich unsere Anlagen durch den PerfectGreen®-Effekt aus: schönere Pflanzen, automatische Anlagen, minimal-invasives Arbeiten und maximaler Kundennutzen.

Nicht zu vergessen die Tatsache, dass wir Ihren Garten schonen und nicht mit dem Bagger alles aufreißen. Sie können also sicher sein, dass Ihnen die Anerkennung der Nachbarn gewiss ist. Aussagen wie: “Die Nachbarn haben gemeint, so schön wie heuer war der Garten noch nie!“, hören wir oft nach dem Einbau einer Anlage.

 

 

 

 

Unser Prinzip lautet:

"Wir wollen unsere Kunden nicht mit Technik belasten, sondern ihnen mit einem positiven Erlebnis im Garten Freude bereiten.“

 

Das Ergebnis: ein traumhaft grüner Garten – PerfectGreen® eben.

 

 

22 Punkte an denen Sie erkennen, dass Sie eine gute Bewässerungsanlage kaufen:

 

o Wir arbeiten unter minimalen Eingriffen und bestmöglicher Schonung des Gartens mit einer speziell entwickelten, sehr schonenden Grabemethode, um Ihren Rasen zu schützen.

 

o Dabei werden Planen aufgelegt und der original Rasen vorsichtig händisch vom Erdboden gelöst und auf Planen zum Schutz des umgebenden Rasens abgelegt. Danach werden die Gräben ausgehoben und das dabei anfallende Erdreich ebenfalls auf Planen abgelegt. Nachdem die Bewässerungsleitungen eingelegt sind, wird in umgekehrter Reihenfolge wieder aufgefüllt. Oben auf kommt wieder der original Rasen, welcher mit einer weiteren speziellen Methode schonend angestampft wird. Die verbleibenden Schnittkanten werden gewissermaßen verschweißt, so dass nach dem Eingriff nur minimalste Schnitte oder oft sogar gar nichts zu sehen ist. Die Schnitte sind üblicherweise nach zwei 2 – 3 Wochen verschwunden.

 

o In jeden Graben, den wir eröffnen, legen wir vor dem endgültigen Zuschütten ein gelbes Warnband ein, welches

die darunter liegende Leitung ankündigt.

 

o Wir erstellen von jedem Projekt eine umfangreiche Fotodokumentation. Jeder Graben wird fotografiert, um auch nach vielen Jahren Leitungen wieder finden zu können. Sie erhalten nach Abschluss der Montage eine CD mit allen Fotos, wahlweise auch ausbelichtete Papierbilder.

 

o Zusätzlich erstellen wir eine Planskizze („as built drawing“) während der Montage, wie die Leitungen tatsächlich im Garten verlaufen. Sie erhalten also nicht einen bereits vor Montagebeginn im Büro erstellten Leitungsplan (welcher nie alle Feinheiten der Realität   berücksichtigen kann), sondern eine Planskizze, die den effektiven Leitungsverlauf inklusive aller Änderungen, die sich erst während der Montage ergeben haben, beinhaltet.

 

o Ausführliche Projektdokumentation: jeder Kunde erhält nach erfolgter Montage eine Dokumappe, die alle wichtigen Informationen gebündelt enthält: die original Bedienungsanleitungen, falls vorhanden spezielle, für Ihren Komfort verfasste, Kurzanleitungen, die in wenigen Worten alle wichtigen Funktionen beschreiben, Warnhinweise und Sicherheitstipps, die Fotodokumentation, die Planskizze,… und viele weitere wichtige und interessante Tipps, wie Sie Ihre Anlage bestmöglich nutzen können. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst und kümmern uns auch (sehr lange) nach der Montage um Sie.

 

o Zusätzlich archivieren wir in unserem Büro alle relevanten Daten der Anlage (verwendete Modelle, Baujahre, Pläne, Hydraulik-Stammdaten, …), um im Fall der Fälle auch nach Jahren noch einen schnellen Zugriff auf die Anlagenkonzeption zu erhalten. Sollte also einmal eine Reparatur nötig werden, kommen wir bereits mit dem entsprechenden Ersatzteil zu Ihnen und schaffen direkt Abhilfe.

 

o Wir haben ein vollwertig ausgestattetes Montageauto mit tausenden Einzelteilen direkt vor Ort, um einen raschen und effizienten Einbau ohne „Einkaufsfahrten“ zu erledigen. Sobald wir bei Ihnen eintreffen, beginnt unmittelbar die Arbeit am Projekt. Alle benötigten Teile führen wir bereits mit, so dass verzögerungsfrei und mit voller Konzentration gearbeitet werden kann. Wir verfügen über  eine ausgezeichnete Materiallogistik, die es möglich macht, ohne Verzögerungen zu montieren.

 

o Unsere Montagen erfolgen im Block. Das heißt, wir errichten unsere Anlagen in einem Zug. Wenn Sie einen Montagetermin von uns erhalten, arbeiten wir diesen Termin vollständig ab. D.h. wir beginnen nicht mehrere Projekte und arbeiten mal hier und mal dort, sondern wir ziehen ein Projekt vollständig durch und beginnen erst dann das Nächste. Für Sie bedeutet das, dass Sie rasch und vollständig zu Ihrer Anlage kommen und unnötige Fehlerquellen durch Vergessen, Abgelenktheit, etc. vermieden werden.

 

o  Wir haben eine vollwertige Ausstattung an hochwertigem Spezialwerkzeug, um unsere Anlagen nicht „irgendwie“, sondern korrekt und optimal zusammenzuschrauben.

 

o Unser Wissen ist stets up-to-date: wir bilden uns ständig fort und bieten dadurch Spitzenleistung mit dem weltweit neuesten verfügbaren Wissen. Wir beziehen unser Wissen unter anderem von folgenden Einrichtungen und Instituten: CIT - Center for Irrigation Technology, Fresno; Kansas State University; University of Florida; Texas A&M University;   The Irrigation Association, Virginia; DLG - Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V., Frankfurt a. M.; Deutsche Saatveredelung, Lippstadt; DRG – Deutsche Rasengesellschaft e.V., Bonn; Universität Hohenheim, Stuttgart; Fachhochschule Weihenstephan; Forschungsanstalt Geisenheim.

 

o Zusätzlich versorgen wir uns ständig mit den neuesten Herstellerunterlagen, um die verwendeten Produkte optimal einsetzen zu können und Neuerungen und Verbesserungen unmittelbar für unsere Kunden bereitzustellen.

 

o Wir berücksichtigen unzählige Faktoren, wenn wir unsere Anlagen planen:

 Bodenzusammensetzung: Tonig, Lehmig, Sandig.

 Substratstärke, Wasserbedarf der Pflanzen

 Sonnig, schattig, windig

 Böschungen mit Neigungswinkel

 Verdunstungsrate – wie viel Wasser verdunstet ohne Bewässerung je Quadratmeter Garten

 Infiltrationsrate des Bodens: Das heißt: wieviel Wasser kann der Boden maximal aufnehmen. Darauf stimmen wir die Auswahl der geeigneten Beregnungsdüsen ab, damit der Garten nicht in Matsch verwandelt wird.

 Stellen mit erhöhter oder niedrigerer natürlicher Feuchte des Gartens

 Extra Wasserbedarf hervorgerufen durch: alte Bäume mit ausgeprägtem Wurzelwerk; alte Hecken, die sich durch die Schirmwirkung bereits selbst den Regen fernhalten; starke Sonnenrückstrahlung von Glas- und Metallflächen; verbrannter Rasen durch aufgeheizte Wege oder Steinkanten, Rasen unter Dach, der nicht vom Regen getroffen wird.

 

o Zusätzlich berücksichtigen wir immer eine möglichst optimale Leitungsführung, um den bestehenden Garten bestmöglich zu schonen. Wir versuchen, mit möglichst wenigen Gräben auszukommen und platzieren diese bevorzugt im Randbereich des Gartens.

 

o Wir sind seit vielen Jahren im Bewässerungs-Anlagenbau tätig. Viele andere „Firmen“ kamen und gingen, nicht ohne eine Reihe von „schrottreifen“ Anlagen zu hinterlassen. Wir wissen wovon wir reden, denn oftmals übernehmen wir solche Katastrophen-Anlagen und retten, was zu retten ist. Leider lassen sich im Nachhinein verpfuschte Anlagen und grundsätzliche Fehler nur mehr sehr schwer oder nicht mehr vollständig beheben. Besser ist es, gleich beim Bau darauf zu achten, eine hochwertige Bewässerungsanlage zu kaufen, welche, wie in unserem Fall, von einer ausgebildeten und qualifizierten Firma eingebaut wird. Wir kümmern uns auch um die richtige Einstellung der Bewässerung und das Service drumherum – und sind jederzeit, seit nunmehr 14 Jahren, beständig zu erreichen.

 

o Wir machen unsere Arbeit gerne und sind immer für Sie erreichbar. Scheuen Sie sich nicht, bei Fragen anzurufen, wir nehmen Ihre Anfragen freundlich entgegen.

 

o Wir haben uns auf Bewässerungs- bzw. Befeuchtungsanlagen spezialisiert, machen ausschließlich das (wir pflanzen keine Hecken, heben keine Teiche aus, machen keine Gartengestaltung) und beherrschen unser Metier. Bei uns läuft der Bewässerungsanlagen-Bau nicht nebenbei mit, sondern wir widmen unsere gesamte Aufmerksamkeit nur diesem Bereich.

 

o Unsere Anlagen sind äußerst bedienungsfreundlich: Wir bauen unsere Anlagen für Sie und deswegen trachten wir immer danach, dass unsere Anlagen so einfach und angenehm wie möglich zu bedienen sind.

 

o Persönlicher Einsatz: der Chef ist für Sie vor Ort, sowohl bei der Besichtigung, als auch bei der Montage und ist auch an Feiertagen oder abends für Sie telefonisch erreichbar:

 0699/110 24 642, Herr Widhalm.

 

o Besichtigung, Planung und Montage: alle drei Positionen stehen bei uns unter

der Leitung von Herrn Widhalm, der in alle drei Bereiche selbst involviert ist.

Deswegen wird die Anlage auch so gut: Weil bei Planung und Ausführung ein und dieselbe Person anwesend ist.

Nur wer den Garten selbst gesehen hat, kann Feinheiten wie mikroklimatische Faktoren berücksichtigen: schattig/sonnig/windig, undurchlässiger Boden, ausgeprägt flache Substratschichten, die anders als der Rest bewässert werden müssen…

Es plant auch nicht nur ein Computer, sondern der Chef nimmt persönlich Zirkel und Bleistift in die Hand: Gute alte Tradition hat sich eben bewährt.

 

 

o Wir wissen, wie wichtig die direkte Miteinbeziehung der Grundstücksbesichtigung in die Planungsphase ist: Wir nehmen auch während der Montage eine Feinabstimmung gegenüber dem erstellten Plan vor und rechnen direkt vor Ort nach, um den Plan Ihrem Garten anzupassen und nicht umgekehrt. Das machen nur wir!

 

o Wir verfügen über reichlich Erfahrung: alle unsere Referenzobjekte haben wir selbst geplant, gebaut und betreut. Es handelt sich also um reale Referenzen und nicht, wie oft üblich, irgendwelche Montagen, die Konzernreferenzen sind und mit der ausführenden Firma, die zu Ihnen kommt, gar nichts zu tun haben. Fragen Sie also gezielt nach. Zusätzlich zu unseren Gartenmontagen bauen wir auch Bewässerungsanlagen für Gärtnereien, Baumschulen und Gewächshäuser. Ein spezieller Bereich, der viel Know-how erfordert.

Know-how, von dem alle unsere Privatkunden profitieren.

 

 

 

 

 

Bild Frosch

Qualität ist kein Zufall

Schonung des Gartens während dem Einbau

Warnband wird eingelegt.

Vollwertig ausgestattetes Montageauto

Fachmännische Anlagenplanung

Seit Jahren tätig im Bewässerungsanlagenbau

Der Chef kommt bei jedem Einbau mit!

Statement Stefan Widhalm:

 

„Ich meine alle 22 Aussagen ernst und stehe dafür mit meinem Namen.

Stefan Widhalm

Unser Prinzip lautet:

"Wir wollen unsere Kunden nicht mit Technik belasten, sondern ihnen mit einem positiven Erlebnis im Garten Freude bereiten.“

Das Ergebnis: ein traumhaft grüner Garten – PerfectGreen® eben.

Übrigens:

 

Über 500 zufriedene Kunden von Jung bis Alt in ganz Österreich können nicht irren.

 

Vertrauen auch Sie auf uns.

 

Copyright © 2019 Widhalm Bewässerungstechnik

 

© Vital Gieß Systeme

Kontakt

Impressum

Datenschutzhinweis

Bücher
Frosch
Bild Frosch
Bücher
Frosch
Bild Frosch
Bücher
Frosch
Bild Frosch
Bücher
Frosch
Bild Frosch
Bücher
Frosch
Bild Frosch